Communities und das Web 2.0

Web 2.0 hat jeder, macht jeder (irgendwie) und kann jeder. Wir bewerten den Online-Schuhkauf. Oder haben ein Profil in Online-Communities wie Facebook oder twittern einfach das, was uns bewegt, in den Äther. Nutzer werden immer aktiver und können Inhalte mit einem Klick tausendfach verbreiten.

Alles nur Spielerei?

Nein. Denn gerade auch Unternehmen nutzen Communities für sich. Nutzer sind als Meinungsmacher nicht mehr wegzudenken. Und weil das Web 2.0, richtig verstanden und genutzt, große (Wettbewerbs-) Vorteile mit sich bringen kann.

Was ist unser Part?

Wir kommen hier (mit Ihnen) ins Spiel. Denn es kommt auf die richtige Dosierung an. Nicht jedes Webprojekt und jede Community braucht die ganze Bandbreite an Funktionen. Wir betrachten erst einmal Ihre Ziele, dann Ihre Nutzer. Und dann bekommen Sie ein Konzept von uns.

Intranet 2.0

Alles, was im Internet läuft, genutzt wird und funktioniert, kann übrigens auch im Intranet funktionieren. Doch hier sollten die Funktionen des Webs nicht einfach blindlings im Intranet abgebildet werden. Wir halten uns hier an die Spielregeln der internen Kommunikation und an Ihre Unternehmensanforderungen und –ziele.

A wie Alpha-Blogger (A-Blogger)
A-Blogger - auch Alpha-Blogger oder A-Lister genannt haben besonders viele Aufrufe innerhalb der Blogospähre. Ihre Weblogs werden täglich von mehr als 1000 Nutzern besucht. Meist übersteigt die Anzahl der Besuche die der bekannten Massenmedien.

B wie Blogging
Das Betreiben eines Blogs oder Weblogs, entstehend aus den Begriffen "World Wide Web" und "Logbuch". Blogging ist im Grunde nichts anderes als das Führen eines Tagebuches. Da er jedoch im World Wide Web online zugänglich ist, ist der Blog öffentlich für jeden als chronologische Liste lesbar. Die Themen: Neben der Veröffentlichung von autobiografischen Informationen gibt es häufig Blogs zu bestimmten Themen, z.B. Politik, Programmierung, Tiere, Umwelt usw. Blogs besitzen oft auch eine Kommentarfunktion, weshalb sich um manche Blogs ganze Communities bilden.

C wie Community
engl. Für "Gemeinde" oder "Gemeinschaft". Eine Online-Community ist eine virtuelle Gemeinschaft, die sich aufgrund gemeinsamer Interessen online trifft.Jedes Mitglied bringt eigenes Wissen und Engagement ein und beantwortet oder stellt Fragen oder legt seine Ansichten dar. Eine Online-Community entsteht meist in sogenannten Foren. Hier kann jedes Mitglied Beiträge schreiben (=posten). Auch in Chats oder Blogs können solche Gemeinschaften entstehen.

D Domain (Domain-Name)
Das Domain Name System (DNS) ermöglicht allen Netzwerkteilnehmern, sich und andere zu lokalisieren. Der Domain-Name besteht aus einer hierarchisch aufgebauten Struktur, in der Punkte die einzelnen Domains voneinander trennen. Zunächst kennzeichnet das www den Computernamen, anschließend, durch einen Punkt getrennt, folgt die Sub-Domain, die das Unternehmen benennt (z.B. pietzpluswild), am Ende folgt die Domain der höchsten Priorität, die Top Level Domain (TLD). Das sind die Zwei-Letter- (oder auch Länder-) Domains, z.B. „de“ für Deutschland.

E wie Enterprise 2.0
Gerade für das Intranet eignen sich Werkzeuge aus dem Web 2.0, um Projektarbeit, Wissensmanagement oder Kommunikation zwischen Mitarbeitern zu fördern. Viele Funktionen, die im WWW funktionieren, können auch oder gerade im Intranet von Nutzen sein. Enterprise 2.0 bezeichnet einen Trend, in Unternehmen nicht nur von oben nach unten zu kommunizieren, sondern Mitarbeiter aktiv einzubinden.

F wie Forum
Ein Forum ist eine virtuelle Plattform im Internet, auf der sich Nutzer zu bestimmten Themen austauschen. Im Unterschied zu Newsgroups erfolgt die Darstellung im Browser und wird vom Administrator oder Autor festgelegt. Die Nutzer können ihre Beiträge (Postings) zu feststehenden Oberbegriffen einstellen (posten). Andere Nutzer können diese Postings beantworten. So entspinnen sich häufig Diskussionen (Threads). Ein oder mehrere Moderatoren können einzelne Beiträge löschen oder greifen korrigierend ein. Viele Foren werden von Amateuren betrieben; professionelle Foren sind hingegen meistens auf Firmenseiten eingebunden.

G wie Geo-Tagging oder auch Geo-Referenzierung
In der Kartografie bedeutet dieser Begriff die Zuweisung von Koordinaten zu Daten (z.B. ein Bild, ein Artikel, ein Video, etc). Die geografischen Positionen können dann in einer digitalen Landkarte angezeigt werden. Google Earth nutzt diese Technik, um mit Stecknadeln Orte zu kennzeichnen und mit zusätzlichen Informationen zu versehen. Per GPS können auch Fotoaufnahmen mit der genauen Ortung des Motives verbunden werden.

H wie Hit
Hits sind Aufrufe von Internetseiten, Dateien oder Daten (Texte, Grafiken, Video- oder Audiodateien). Ursprünglich bezeichnet der Begriff den Aufruf einer HTML-Seite. Hits sind nicht gleichzusetzen mit Page Impressions oder Visits, wenn es um die Auswertung von - Log-Datei-Informationen geht.

I wie Internetforum
Ein Forum ist eine virtuelle Plattform im Internet, auf der sich Nutzer zu bestimmten Themen austauschen. Im Unterschied zu Newsgroups erfolgt die Darstellung im Browser und wird vom Administrator oder Autor festgelegt. Die Nutzer können ihre Beiträge (Postings) zu feststehenden Oberbegriffen einstellen (posten). Andere Nutzer können diese Postings beantworten. So entspinnen sich häufig Diskussionen (Threads). Ein oder mehrere Moderatoren können einzelne Beiträge löschen oder greifen korrigierend ein. Viele Foren werden von Amateuren betrieben; professionelle Foren sind hingegen meistens auf Firmenseiten eingebunden.

J wie jQuery
jQuery ist eine plattformunabhängige Open-Source-Software, die das Framework für die Scriptsprache JavaScript darstellt. jQuery vereinfacht u.a. die Animation von HTML-Seiten.

K wie Kritische Masse
Der aus der Kernphysik stammende Begriff bezeichnet im Web 2.0 die Anzahl an aktiven Nutzern, die einen Blog, Chat, ein Wiki oder Forum ans Laufen bringen.

L wie Log-Analyse (Logdatei-Analyse, Logfile-Analyse)
Bei der Log-Analyse werden einzelne gespeicherte Logdatei-Informationen nach bestimmten Kriterien ausgewertet. Um den Erfolg einer Webseite, eines Online-Shops oder einer einzelnen Marketing-Aktion zu bewerten, kann beispielsweise die Interpretation von Besucherzahlen, Einstiegslinks, Ausstiegsseiten, Browser oder Besuchszeiten- und längen helfen.

M wie Mikro-Blogging
Twitter ist wohl der bekannteste Micro-Blogging-Dienst, aber auch andere Portale wie Facebook oder StudiVZ nutzen diese Funktion in Form einer Statusmeldung. Hier ist das Bloggen allerdings beschränkt auf eine maximale Länge von 140 Zeichen (daher "Micro"-Blogging). Eine Nachricht können in der Regel alle bzw. bestimmte Usergruppen im Netz sehen.

N wie Newsgroup
In einer Newsgroup werden wie in einem Internetforum - Postings zu verschiedenen Themen ausgetauscht. Das sog. Usenet, in dem die Newsgroups angelegt sind, ist eine globale Kommunikationsplattform und besteht aus dezentralen Newsservern: Postings werden an diese gesendet und von dort an interessierte Abonnenten wieder versendet. Dazu verwendet der Teilnehmer üblicherweise einen Newsreader. Newsgroups werden, gerade von jüngeren Nutzern, zunehmend von - Internetforen abgelöst.

O wie Open Source
engl. für "offene Quelle". Der Quellcode eines Open Source Computerprogramms ist öffentlich. Das bedeutet, jeder kann den Quellcode einsehen und verändern. Voraussetzung ist, dass es nicht kommerziell verkauft wird. Die Verbesserung der Programme erfolgt somit laufend. Dies ist, neben den Communities, ein wichtiger Bestandteil des sog. "Web 2.0".

P Posting (Beitrag)
Ein Posting ist ein Beitrag oder Artikel innerhalb eines - Forums oder einer - Newsgroup. Mehrere Postings zu einem Thema bilden einen - Thread, d.h. eine Diskussion mehrerer Nutzer zu einem geposteten Thema.

Q wie Querverlinkung (Cross Linking)
Querverlinkungen verlinken verschiedene Webseiten einer Domain miteinander. Gerade bei umfangreichen Webseiten empfiehlt es sich, Besucher auf thematisch ähnliche Inhalte aufmerksam zu machen.

R wie RSS-Feed
Abonnement für Nachrichten einer Webseite. Voraussetzung ist ein RSS-Reader, der jedoch bei den meisten Browsern bereits vorhanden ist. Die Nachrichten werden mit einer Überschrift und ggf. einem kurzen Text angeteasert. Ein Link führt den Abonnementen auf den entsprechenden Artikel der Webseite.

S wie Social Network
Beim Social Bookmarking werden soziale Lesezeichen von einer Gemeinschaft erstellt. Hierbei werden von den Usern nützliche oder sehenswerte Links eingestellt. Diese sind öffentlich, und jeder User kann die Links kommentieren, taggen oder weitere hinzufügen. So entstehen hilfreiche, auf Erfahrungen basierte Linksammlungen zu speziellen Themen. Die bekannteste Community dieser Art ist "Delicious", das deutsche Pendant dazu ist "Mister Wong".

T wie Tagging
Tagging bedeutet das Indexieren von Inhalten. Beliebige Inhalte (Artikel, Musik, Fotos, Produkte, etc.) werden dazu mit Schlagworten (Tags) versehen. Diese können dann von anderen Nutzern gefunden und eingeordnet werden.

U wie Usability
Usability bezeichnet die Gebrauchstauglichkeit einer Webseite oder Funktion im Netz. Usability geht immer vom Nutzer aus. Ausschlaggebend ist dabei das Empfinden über den Nutzen, der Nutzbarkeit und die Qualität der virtuellen Angebote.

V wie Virales Marketing
Dieser Begriff bezeichnet die Marketingform, die durch soziale Netzwerke vorangetrieben wird. Inhalte verbreiten sich dabei durch das Teilen, Verlinken und Empfehlen schnell und quasi epidemisch wie ein Virus von Mensch zu Mensch. Gut gemachtes virales Marketing ist kaum als Werbung zu erkennen.

W wie Widgets
Widgets sind kleine Anwenderprogramme mit Fenstern, mit denen Nutzer einzelne Funktionen z.B. vom Desktop (Gadgets) aus bedienen können. Nutzer können mit Hilfe von Widgets ihre Arbeitsumgebung nach eigenen Vorstellungen gestalten.

Community von A bis Z

Die wichtigsten Begriffe rund um Web 2.0 haben wir für Sie zusammengetragen. Wenn Sie mehr wissen wollen, rufen Sie uns einfach an!

pietzpluswild GmbH -
wir zeigen Wirkung.

Mit umfassender Konzeption, Programmierung, Kreativität und viel Erfahrung in Sachen Webseiten. Mit unserem Team arbeiten wir von Anfang an eng mit Ihnen zusammen, vom Konzept über die Umsetzung bis zur Nachbetreuung Ihres Web-Projekts. Wir vereinen Ihre Vorstellungen und unser Know-how in Sachen Konzeption, Design, Programmierung, Usability und Web 2.0-Trends.

Sprechen Sie uns an!

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu arbeiten.

Referenzen

Wir entwickeln seit 2003 individuelle Webanwendungen. Mit durchdachter Konzeption, Gestaltung und Technik realisieren wir nachhaltig erfolgreiche Kommunikationslösungen. Zu unseren Kunden und Referenzen zählen u.a. das Alumniportal Deutschland, Fraport Cargo Services GmbH und die Stadtwerke Bonn.

 
pietzpluswild GmbH


Datenschutz und Sicherheit

Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer unseres Internetauftritts große Bedeutung bei und halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung an die Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediendatenschutzgesetzes (TMG). Sollte künftig eine Änderung dieser Datenschutz-Richtlinien nötig werden, werden wir diese auf dieser Seite veröffentlichen.

Nachfolgend finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Verbesserung der Inhalte durch Auswertung von Zugriffen auf die Homepage
  • Einsatz von Cookies
  • Einsatz von Google Analytics
  • Einsatz von Social Media Plugins
  • Keine Haftung für Internetauftritte oder Leistungen Dritter

Verbesserung der Inhalte durch Auswertung von Zugriffen auf die Homepage

Um Ihnen den Aufbau unseres Internetangebots so angenehm wie möglich zu gestalten, analysieren wir das Nutzerverhalten mit Hilfe von Webseitenanalyse-Tools und speichern Daten über die Nutzung unseres Internetauftritts. Dies können z. B. der genutzte Internet-Browser, das Betriebssystem, die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit oder die Anzahl der aufgerufenen Seiten sein. Diese Daten benutzen wir, um unseren Internetauftritt weiter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, z. B. indem wir Ihnen Dienstleistungen vorschlagen, die für Sie interessant sein könnten. Diese Nutzung der anfallenden Daten erfolgt unter einem Pseudonym. Sie können dieser Auswertung jederzeit widersprechen. Schreiben Sie hierzu an

Einsatz von Cookies

Der Internetauftritt "www.pietzpluswild.de" verwendet Cookies – ebenso wie viele andere Internetauftritte von Unternehmen und Organisationen.
Cookies sind eine Art elektronische Visitenkarte, die Ihnen die Benutzung unseres Online-Angebots erleichtern. Cookies helfen uns bspw. dabei herauszufinden, für welche Themen Sie sich besonders interessieren. Für diese Themen können wir Ihnen dann weitere Inhalte (z. B. persönlich auf Sie zugeschnittene Werbebanner) anbieten.

Bei Ihrem Besuch von "www.pietzpluswild.de" wird ein Cookie in Form einer kleinen Textdatei auf Ihrer Festplatte abgelegt. Diese Textdatei enthält Informationen zu Ihrem Besuch bei uns. Die Datei kann nach dem Speichern nur von "www.pietzpluswild.de" ausgelesen werden. Andere Webseiten können diese gespeicherten Daten nicht einsehen oder verarbeiten. Umgekehrt kann "www.pietzpluswild.de" keine Cookies auslesen, welche von anderen Webseiten, die Sie besucht haben, auf Ihrer Festplatte gespeichert wurden.

Cookies sind nicht gefährlich. Sie können keinen ausführbaren Programmcode und keine Viren oder sonstigen gefährlichen Programme enthalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Jedoch können Sie unsere Webseiten auch ohne Cookies betrachten. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies jedoch zu Funktionseinschränkungen unseres Angebotes führen. Außerdem können Sie der Speicherung von Cookies widersprechen. Schreiben Sie hierzu an info(at)pietzpluswild.de

Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen auf unserem Internetauftritt zu schalten (z.B. google adsense). Als Drittanbieter verwendet beispielsweise Google ebenfalls Cookies zur Anzeigenschaltung auf unserem Internetauftritt. Diese beworbenen Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Internetauftritte, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Verfahren erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie hier:

Verwendung von Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (Plugins) verschiedener sozialer Netzwerke wie etwa "facebook.com"oder "Twitter". Diese Plugins sind an den jeweiligen Logos erkennbar.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts mit entsprechenden Social Plugins aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Betreibers des Logos auf (z.B. facebook.com oder twitter.com). Der Inhalt des Plugins wird von dem Dienstanbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und vom Anbieter in die Webseite eingebunden. Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen durch Facebook, Twitter und Yahoo außerhalb der Europäischen Union stattfinden. Wir haben zudem keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die durch den Einsatz von Social Plugins erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung von Social Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem Dienst wie Facebook, Twitter oder Delicious eingeloggt, kann dieser Anbieter den Besuch Ihrem Account zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, z.B. den Facebook "Like-Button" betätigen oder einen Kommentar hinterlassen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Dienstanbieter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerkes sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Dienstanbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte können Sie bitte der jeweiligen Datenschutzerklärung entnehmen:

Keine Haftung für Internetauftritte oder Leistungen Dritter

Bei der Gestaltung und dem Betrieb unserer Angebote arbeiten wir mit verschiedenen Partnern zusammen (beispielsweise im Rahmen von Bookmarks), die ihrerseits Internetauftritte und Internet-Dienste anbieten. Diese können möglicherweise auch durch die Links von unserem Internetauftritt zugänglich sein. Die Nutzung dieser fremden Dienste erfolgt außerhalb des Verantwortungsbereichs der www.pietzpluswild.de.

Es gelten dann die Datenschutzbestimmungen dieser Dritten. Diese Partner haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen und/oder eigene Datenschutzrichtlinien.
Für diese, mit unseren Angeboten nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien übernehmen wir naturgemäß keine Verantwortung und Haftung.